@import((cookie))

Wir stellen uns vor - und unsere Lieblingsprodukte!

Eva Kaiser mit unserem Mount Elgon Kaffee

 

 

 

Eva Kaiser, Mitarbeiterin im Weltladen und Mitverantwortliche für den Lebensmitteleinkauf:

"Mount Elgon Kaffee kommt aus Uganda. Dort wächst er in Höhen von 1000 bis 1500 Metern auf fruchtbaren Vulkanböden bei besten klimatischen Bedingungen.

Dies verleiht meinem Lieblingskaffee ein harmonisches Säurebouquet und so die Voraussetzung für das Aroma, das höchsten Kaffeegenuss verspricht!"

 
Luise Gründl mit Tartufis

 

 

 

Luise Gründl, Mitarbeiterin im Weltladen und Mitverantwortliche für den Lebensmitteleinkauf:

"Ich mag Tartufis, weil diese handgemachten italienischen Trüffel mit Zutaten aus dem fairen Handel super-lecker schmecken und weil sie als Geschenk immer ein Erfolg sind! Sie sind einzeln verpackt und es gibt sie in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen."

 
Jürgen Oppel mit Banafair Bananen

 

 

 

Jürgen Oppel, Mitarbeiter im Weltladen:

"Bananen von den Kleinbauerngenossenschaften Urocal aus Ecuador sind mein Lieblingsprodukt, weil sie die Produzenten und mich glücklich machen und weil sie einfach lecker sind."

 
Ingrid Templin mit Frühstücks-Fairsuchungen

 

 

 

Ingrid Templin, Mitarbeiterin im Weltladen:

"fair-gnügt beim Frühstück!"

 
Renate Mau mit fair gehandelten Postkarten

 

 

 

Renate Mau, Mitarbeiterin im Weltladen:

"Die Postkarten sind mein Lieblingsprodukt, weil sie ausgefallene Motive haben und sehr farbenfroh sind!"

 
Conny Steuer mit einer fairen Wärmflasche

 

 

 

Conny Steuer, Mitarbeiterin im Weltladen und zuständig für die Buchhaltung:

"Naturkautschuk nach offiziellen Fair Trade Kriterien - da kann ich mich doch total entspannt mit meiner Wärmflasche von Fair Deal Trading aufs Sofa legen."

 
Monika Klingelmann mit Südsinn-Schmuck

 

 

 

Monika Klingelmann, Mitarbeiterin im Weltladen und zuständig für den Kunsthandwerkseinkauf:

"Ich bin für den Einkauf und die Dekoration von Kunsthandwerk im Weltladen zuständig. Besonders am Herzen liegt mir die Präsentation des Südsinn Silberschmuckes.

Es handelt sich um Schmuck aus Sterlingsilber, kombiniert mit Halbedelsteinen wie Granat und Lapislazuli sowie anderen Schuckelementen. Er wird von den Karen, einer ethnischen Minderheit, die in Thailand eine neue Heimat gefunden hat, mit viel Liebe gefertigt." 

 
Nina Siebachmeier mit fairer Schokolade

 

 

 

Nina Siebachmeier, Mitarbeiterin im Weltladen, 2. Vorstand und Mitglied der Homepagegruppe:

"Am besten zu einer Tasse Espresso...Die Balance zwischen herb und fruchtig ist perfekt bei dieser Schokolade."

 
Meike Weber mit Tea for one

 

 

 

Meike Weber, Mitarbeiterin im Weltladen, 1. Vorstand, Mitglied der Homepagegruppe und zuständig für Bildungsarbeit:

"Meine beiden Tea for one-Sets sind zu täglichen Begleitern beim Frühstück geworden. In die kleine Kanne passen genau zwei Tassen Tee, genug für einen gelungenen Start in den Tag. Auch als Geschenk sind sie dank der ausgefallenen Designs ein Hit!" 

 
Volker Rücker mit Putumayo CD

 

 

 

 

Volker Rücker, Mitarbeiter im Weltladen und Mitglied der Homepagegruppe:

"Ich stehe auf heiße Rhythmen aus unserem Weltladen. Hier gibt es Musik aus aller Welt!"

 

 

 
Liane Jonda mit "Wilder Amazonasschokolade"

 

 

 

Liane Jonda, Mitarbeiterin im Weltladen und Mitverantwortliche für den Lebensmitteleinkauf:

"Ich liebe 'Wilder Amazonas'. Diese einzigartige Schokoladenkreation aus wild in den Regenwäldern am Amazonas gewachsenem Kakao ist etwas Besonderes. Sie sichert die Existenz traditioneller Waldbewohner und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Regenwälder und des Klimas."

 
Ingrid Sieg mit schokolierten Paranüssen

 

 

 

Ingrid Stieg, Mitarbeiterin im Weltladen und zuständig für die CDs:

"Paranüsse umhüllt von Feinbitterschokolade schmecken sehr delikat und sind gesund, sie enthalten zellschützendes Selen. Häufig werden die Paranussbäume von den Kautschukpflanzern gepflegt und beerntet. Die Pflanzer verschaffen sich dadurch einen wichtigen Zusatzverdienst. Beides, Kautschuk und Paranüsse, tragen zum Erhalt des Regenwaldes und seiner Artenvielfalt bei."

 
Anmeldung